Diese Webseite nutzt Cookies. Einige dieser Cookies sind technisch für die Funktion der Website notwendig. Andere Cookies dienen der Verbesserung der Nutzererfahrung.

Urteile

Tritt ein Betriebsratsvorsitzender eigenmächtig Urlaub an, um an einer gewerkschaftlichen Schulungsmaßnahme teilzunehmen, rechtfertigt dies nicht…

… Weiterlesen

Vergleicht ein Betriebsratsmitglied die Verhältnisse im Betrieb mit den Zuständen, wie sie in der Weimarer Republik vor Errichtung der NS-Herrschaft…

… Weiterlesen

Im Berufungsverfahren vor dem Landesarbeitsgericht hat die unterliegende der obsiegenden Partei deren Rechtsanwaltskosten auch dann zu ersetzen, wenn…

… Weiterlesen

Hat ein Auszubildender vor Beginn der Berufsausbildung im Ausbildungsbetrieb ein Praktikum abgeleistet, so ist dieses Praktikum nicht auf die…

… Weiterlesen

Verstößt ein Betriebsratsmitglied gegen eine betriebsverfassungsrechtliche Pflicht, kann der Arbeitgeber ggf. ein Verfahren nach § 23 BetrVG einleiten…

… Weiterlesen

Möchte ein Arbeitgeber einem Mitarbeiter kündigen, weil dieser aufgrund seiner Fettleibigkeit nicht in der Lage ist, seine Arbeitsleistung…

… Weiterlesen

Verwendet ein Arbeitgeber in einer Stellenanzeige die Bezeichnung „Junior Consultant“ und „Berufseinsteiger“ ergeben sich allein hieraus keine…

… Weiterlesen

Arbeitnehmer sind grundsätzlich nicht verpflichtet, während einer bestehenden Arbeitsunfähigkeit an einem vom Arbeitgeber angeordneten…

… Weiterlesen

Vor Ausspruch einer krankheitsbedingten Kündigung muss der Arbeitgeber die Initiative zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements…

… Weiterlesen

In urlaubsrechtlicher Hinsicht sind zwei mit demselben Arbeitgeber bestehende Arbeitsverhältnisse als ein einheitliches Arbeitsverhältnis zu…

… Weiterlesen